Pforzheim. Rafy Ahmed hat geschafft, wovon viele träumen: Voriges Jahr gründete er zusammen mit drei Partnern das Modelabel „Morotai“. Seit dem Auftritt bei der „Höhle der Löwen“ ist das Birkenfelder Start-Up-Unternehmen schnell gewachsen. Mittlerweile wird die von ihm produzierte Sportbekleidung bei unzähligen Händlern angeboten. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz von „Morotai“ bei mehr als einer Million Euro.

Über das Gründen habe er sich nie bewusst Gedanken gemacht, sagte Ahmed am Samstag beim Gründertag im Pforzheimer Energieberatungszentrum. „Ich fand es einfach cool, etwas Eigenes zu starten.“ Den rund 40 Teilnehmern der von IHK Nordschwarzwald, Sparkasse Pforzheim Calw und Handwerkskammer Karlsruhe organisierten Veranstaltung gab der erfolgreiche Unternehmer einige Tipps an die Hand für den Einstieg in die Selbstständigkeit: Etwa herauszufinden, wo die eigenen Stärken liegen und sich mit Partnern zusammenzutun, die diese ergänzen. Denn auch wenn man nicht alles allein macht, bleibt mehr als genug Arbeit übrig.

Mehr dazu: https://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Viele-Teilnehmer-beim-Gruendertag-von-IHK-HWK-und-Sparkasse-_arid,1240845.html

Sina Eberle

Author Sina Eberle

More posts by Sina Eberle

Leave a Reply

© 2020 NewMediamix GmbH – Ein Unternehmen der PZ-Medien